PHOTO-2020-01-13-18-04-57.jpg

CDU ehrt 435 Jahre Mitgliedschaft. Der CDU-Stadtverband Böblingen ließ an seiner Weihnachtsfeier mit Marc Biadacz MdB, Paul Nemeth MdL und der Fraktionsvorsitzenden Irmgard Spruth-Müller das Jahr 2019 Revue passieren.

 

„Wir möchten uns bei Ihnen allen für die lange Treue zu unserer Partei bedanken – Unsere Mitglieder sind das, was uns als Partei ausmacht. Von Ihnen gehen die Ideen und Werte aus, die wir in unserer Gesellschaft vertreten.“ mit diesen Worten leitete der Vorsitzende Pascal Panse die Ehrung Siglinde Pöppel für 45 Jahre Mitgliedschaft ein. Unter sehr großem Applaus wurde auch Altstadt- und Kreisrat Anton Zimmermann zum 25-jährigen Jubiläum geehrt. 

Zuvor haben alle Gäste einen sehr spannenden Jahresrückblick von Marc Biadacz MdB und Paul Nemeth MdL zur Arbeit der CDU im Bundes- und Landtag erhalten. „Wir sind auch am Ende des Jahres noch fleißig in Berlin am Arbeiten. Der Kompromiss zur Grundrente ist sicherlich ein Kompromiss; aber das macht erfolgreiches Regieren aus, dass man sich am Ende des Tages auf ein Kompromiss einigen kann“, so Marc Biadacz in seinem Bericht aus Berlin.

Paul Nemeth MdL erklärte auch nochmal die Gründe für seine Entscheidung nicht erneut für den Landtag zu kandidieren. „Ich habe mir diese Entscheidung nicht einfach gemacht, aber es ist für mich an der Zeit aufzuhören und jemand Neuem zu ermöglichen sich mit voller Kraft für die CDU und für den Wahlkreis Böblingen in Stuttgart im Landtag einzusetzen! Ich möchte mich bei Ihnen allen für die vergangen 13 Jahre bedanken – mir war die Unterstützung aus dem Stadtverband Böblingen immer eine große Hilfe.“ 

„Ich freue mich auf die anstehende Zeit innerhalb der CDU, aber auch darauf mich mit neuen Ideen und meiner ganzen Kraft für den Kreis Böblingen einzusetzen und die Menschen von mir als Kandidatin für den Landtag zu überzeugen!“ so gab Vorsitzende Dr. Alissa Geisinger ihre Bewerbung für die Landtagskandidatur für 2021 bekannt. Ihre Kandidatur wurde vom Vorstand der CDU Böblingen einstimmig begrüßt und fand unter den Gästen großen Anklang.

Irmgard Spruth-Müller berichtete auch über die Arbeit der Gemeinderatsfraktion in Böblingen: Mit unserem Nein zum Haushalt haben wir eine klare Haltung im Gemeinderat bezogen – in der Hoffnung die Verwaltung aufzurütteln und konkrete Ansätze für eine solide Haushaltspolitik zu entwickeln!

image.jpg

 

Am Sonntag waren unsere Vorsitzenden beim Neujahresempfang der Stadt Böblingen. Zusammen mit unserer Fraktion setzen wir uns weiter für eine erfolgreiche Entwicklung in Böblingen und Dagersheim ein.

2019 07 05 BILD PM Sommertour
 
Marc Biadacz tourt durch den Landkreis Böblingen
 
CDU-Bundestagsabgeordneter Marc Biadacz ist im Rahmen seiner Sommertour 2019 unterwegs im Landkreis Böblingen, um mit Bürgerinnen und Bürgern, sozialen Einrichtungen, Institutionen und Unternehmen ins Gespräch zu kommen.
 
Am kommenden Montag, den 8. Juli, beginnt die Sommertour des direkt gewählten Bundestagsabgeordneten Marc Biadacz. Die Sommertour dauert bis Ende Juli und umfasst diverse Stationen im Landkreis Böblingen. Geplant sind Begegnungen mit Bürgerinnen und Bürgern, Fachgespräche und Firmenbesuche. „Die Sommertour bietet den Menschen aus meinem Wahlkreis die Gelegenheit, direkt mit mir ins Gespräch zu kommen, um mir Ihre Anliegen, Ideen und Sorgen mitzuteilen. Ich werde die Tour nutzen, um zuzuhören und die Themen und Interessen aus meinem Wahlkreis mit nach Berlin zu nehmen. Ein offenes Ohr für die Belange der Menschen zu haben ist zentraler Bestandteil meiner Tätigkeit“, so Biadacz.
Es soll aber nicht nur gesprochen werden – Marc Biadacz will gezielt mit anpacken. Beispielsweise wird der Bundestagsabgeordnete ein Praktikum in einem Stuckateurbetrieb absolvieren. Auch der Besuch einiger Start-ups steht auf dem Programm. Bei dem Start-up „Bee Food Wraps“ wird der CDU-Politiker lernen, wie man Bienenwachstücher als Ersatz für Frischhaltefolien aus Plastik herstellt. Ergänzt wird die Sommertour durch diverse Diskussionsrunden, wie beispielsweise in der Evangelischen Diakonieschwesternschaft zum Thema Pflege. Ganz besonders freut sich Biadacz auf den Besuch seiner Blumenwiese in Hildrizhausen, für die er im Rahmen des Programms „BWblüht auf – Gemeinsam für Artenvielfalt“ eine Blühpatenschaft übernommen hat. Zum Abschluss der Sommertour wird Biadacz gemeinsam mit der designierten Spitzenkandidatin der baden-württembergischen CDU, Dr. Susanne Eisenmann, die Elektro-Breitling GmbH in Holzgerlingen besuchen und zu einer Talkrunde einladen. „Ich freue mich auf die bevorstehende Sommertour, auf die vielseitigen Aktionen und auf spannende Begegnungen mit den Bürgerinnen und Bürgern meiner Heimat, dem Landkreis Böblingen“, so Biadacz.
 
MB Sommertour 2019 C 4

Unterkategorien